mauricederkater bannerquinnie animittwoch
DieNachbarnVonOben Quinnie 567x262 Lunchkino Newsletter logoneu

Original TitelRosemary's Baby
Dauer137
Zutritt16 J
CastMia Farrow, John Cassavetes, Ruth Gordon
RegieRoman Polanski
GenreHorror
Produktion 1968 Etats-Unis
VerleihPraesens-Film AG

Kultfridays

Die Kultmoviegang präsentiert diesen Film im Rahmen der „KultFridays“ Im Gegensatz zu den KMG-Worst-Nights aber ganz ohne Kuration und thematisches Halli Galli.

In Rosemaries Baby ziehen das jungen Ehepaar Rosemary (Mia Farrow) und Guy Woodhouse (John Cassavetes) in eine geräumige Altbauwohnung im Bramford House, einem riesigen Apartmenthaus in New York. Schon bald machen sie die Bekanntschaft ihrer Nachbarn, der Castevets (Ruth Gordon und Sidney Blackmer), ein leicht verschrobenes älteres Ehepaar. Zunächst läuft alles bestens: Schauspieler Guy bekommt endlich die Rolle, auf die er lange gewartet hat, und Rosemary wird schwanger. Da diese Schwangerschaft sie aber trotz Minnie Castavets aufdringlich-herzlicher Unterstützung körperlich und seelisch sehr mitnimmt, beginnt Rosemary, sich einige unangenehme Fragen zu stellen: War ihr Traum, vom Satan vergewaltigt zu werden, wirklich nur ein Traum? Und was hat es mit den Geschichten auf sich, die sich um eine finstere, kultbeherbergende Vergangenheit des Bramford drehen? Oder wird Rosemary ganz einfach verrückt?