tannhauser ATdK2019
yesterday2 thecure
Original TitelCAN YOU EVER FORGIVE ME?
Dauer107
Zutritt12 (12)
CastMelissa McCarthy, Richard E. Grant, Julie Ann Emery, Dolly Wells, Ben Falcone, Gregory Korostishevsky, Jane Curtin
RegieMarielle Heller
GenreKomödie, Drama, Biopic
Produktion 2018 Etats-Unis
VerleihFox-Warner

Nachdem Lee Israel (Melissa McCarthy) mit dem Schreiben von Biographien und Portraits von Prominenten keinen Erfolg mehr hat, wendet sie sich ihrer Kunstform der Täuschung zu...

New York, 1991: Der Autorin Lee Israel (Melissa McCarthy) läuft es gerade überhaupt gar nicht. In den Achtzigern konnte sie mit Biographien einige Erfolge feiern, doch aufgrund ihrer unkooperativen Art und einer Schreibblockade ist für ihre Agentin Marjorie (Jane Curtin) momentan kaum mehr tragbar. Zudem ist Lees Katze krank geworden, doch wegen Geldmangels kann sie weder deren Behandlung noch ihre eigene Miete bezahlen. Obwohl ihre Agentin davon abgeraten hat, beginnt Lee an einem Buch über die Komikerin Fanny Brice zu arbeiten. Dabei findet sie bei ihren Recherchen einen Brief, der von Brice selbst mit einer Schreibmaschine verfasst wurde. Lee bringt den Brief in einen Bücherladen und findet dort heraus, dass Sammler für solche Schriftstücke tief in die Taschen greifen. Weil sie gerade keine andere Lösung für ihre Misere sieht, beginnt Lee Briefe von verstorbenen Schriftstellern selbst zu erstellen und zu verkaufen. Das kann nicht lange gut gehen...